Neuigkeiten

Die neusten Berichte aus allen Abteilungen

Maßnahmen gegen das Coronavirus


Auch wir als Feuerwehr sind durch das Coronavirus stark eingeschränkt, machen Sie sich aber keine Sorgen!

Wir sind jederzeit für Sie da, rund um die Uhr, jeden Tag im Jahr.

Durch die schnelle Ausbreitung des Coronavirus ist auch die Arbeit in der Feuerwehr stark eingeschränkt. Wir mussten sowohl öffentliche Veranstaltungen, als auch jegliche Aus- und Fortbildungsdienste sowie andere Formen der Versammlung absagen.

Das klingt alles erst einmal sehr erschütternd, dient aber nicht nur unserer, sondern auch Ihrer Sicherheit. Die Feuerwehr Hämelerwald, sowie alle anderen Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Lehrte sind weiterhin rund um die Uhr für Sie da.

Um diese Einsatzsicherheit auch zu solchen Zeiten gewährleiten können, wurden folgende Maßnahmen ergriffen:

- Einstellung des gesamten Dienstbetriebes. Das betrifft sowohl die Einsatzabteilung, als auch Kinder- und Jugendfeuerwehr
- Aufteilung der Einsatzabteilung in zwei gleich starke Alarmgruppen (Dienstzüge), die jeweils keinen Kontakt miteinander haben. Diese wechseln sich monatlich ab.
- Sitzungen und Fortbildungen werden via Videokonferenzen durchgeführt
- Zutrittsbeschränkung zum Feuerwehrhaus nur für direkte Feuerwehrangehörige
- Tragen von Mund- und Nasenschutzmasken

Haben Sie Anregungen oder Fragen? Sie erreichen uns jederzeit via Facebook oder per Mail an einer der genannten Kontakte.

Bitte bleiben Sie gesund und achten Sie auf Andere.

Ihre Feuerwehr Hämelerwald


Veröffentlicht am 30. März 2020 10:00 Uhr
Zuletzt bearbeitet am 17. Juni 2020 16:59 Uhr