Einsätze

Alarmierung vom 07. Jan. 2022

#22-001

07. Jan. 2022

LKW durchstößt Mittelleitplanke


IMG_0743.jpg

Am frühen Freitagmorgen wurden wir zu einem Verkehrsunfall auf die A2 zwischen Hämelerwald und Peine alarmiert. Ein LKW soll dort umgekippt sein und zwei Personen seien eingeklemmt.

Bereits während der Anfahrt wurden mehr Details zur eigentlichen Lage bekannt, der LKW hat die Mittelleitplanke durchbrochen und liegt nun auf der Fahrbahn der entgegengesetzten Fahrtrichtung. Dabei blockierte er sämtliche Spuren, welches zu einer plötzlichen und extremen Staubildung führte. Zusätzlich waren zwei Personen im Führerhaus eingeschlossen.

An der Einsatzstelle angekommen kümmerten wir uns sofort um die Befreiung der Personen. Ohne Einsatz von schwerem Gerät konnten beide Insassen des LKW aus ihrer Kabine befreit und dem Rettungsdienst übergeben werden. Weiterhin wurde der Unfallort ausgeleuchtet und auslaufende Betriebsstoffe aufgenommen.

Aufgrund der blockierten Fahrbahn und des späten Eintreffens eines Bergungsunternehmens musste eine Lösung gefunden werden, Fahrzeuge vorzeitig aus der Sackgasse zu befreien. Daraufhin wurde ein ca. 7 Meter langer Abschnitt der Mittelleitplanke entfernt, woraufhin einige Einsatzfahrzeuge die Einsatzstelle frühzeitig verlassen konnten. Wenig später wurden auch Zivilfahrzeuge durch die Polizei umgekehrt durch die Rettungsgasse von der Autobahn abgeleitet.

Die Einsatzstelle war nicht weit von der Auffahrt Hämelerwald entfernt, jedoch kam es aufgrund der komplett blockierten Fahrbahn und der plötzlichen Staubildung zu schwierigen und teils merkwürdigen Situationen. Viele LKW verirrten sich auf den linken Fahrstreifen sowie auf den Pannenstreifen, wodurch es zeitweise zu einer blockierten Rettungsgasse auf der gesamten Breite der Autobahn kam. Eine scheinbar unbewegliche Wand an LKW-Auflieger verhinderte für viele Momente die reibungslose Fahrt durch die Rettungsgasse.

Nach Ankunft eines Bergungsfahrzeuges wurde der verunglückte LKW-Anhänger beiseitegezogen, wodurch zumindest der Pannenstreifen geöffnet werden konnte. Die A2 musste kurz in beide Fahrtrichtungen gesperrt werden.

Wieso der verunglückte LKW von der Fahrbahn abgekommen ist und durch die Mittelleitplanke fuhr, ist bisher nicht bekannt.

Zusätzlich alarmiert war die Freiwillige Feuerwehr Lehrte sowie Polizei und Rettungsdienst. Wir übergaben die Einsatzstelle an Polizei und Fachfirma und rückten gegen 05:30 Uhr wieder ein.

Veröffentlicht am 07. Januar 2022, 07:32 Uhr
Zuletzt bearbeitet am 07. Januar 2022, 08:14 Uhr

Einsatzdetails


07. Januar 2022, 02:43 Uhr
A2 Hwd > Peine
Vollalarm
Hilfeleistung

Eingesetzte Fahrzeuge

Name Funkrufname Stärke
HLF-T 26-48-50 1 / 7
MTW 26-19-50 1 / 4
DLK 23/12 26-30-50 1 / 2
HLF-B 26-48-51 1 / 8

IMG_0721.jpg
IMG_0706.jpg
IMG_0705.jpg
IMG_0743.jpg
IMG_0723.jpg
IMG_0722.jpg
IMG_0717.jpg
IMG_0715.jpg
IMG_0702.jpg
IMG_0695.jpg
IMG_0697.jpg
IMG_0698.jpg